category header background

Weiße Sideboards nach Maß

Konfigurieren Sie Ihr weißes Sideboard nach Maß mit unserem einfachen 3D-Planer – von Zuhause oder unterwegs.

mit oder ohne
Türen und Schubladen

Zentimetergenau
planen

"Gestalten Sie ganz einfach mit unserem Online-Konfigurator Ihr persönliches und weißes Sideboard oder lassen Sie sich von den Designvorschlägen inspirieren."

Tim Ehling
Gründer

Weißes Sideboard aussuchen und anpassen

Gestalten Sie Ihr weißes Sideboard

In 3 Schritten zu Ihrem weißen Sideboard

Außenmaße und bestimmen

Bestimmen Sie im Konfigurator die Höhe, Breite sowie Tiefe Ihres weißen Sideboards.

Möbelfüße anpassen

Versehen Sie Ihr weißes Sideboard mit einem Sockel oder Füßen. Hier können Sie in unserem Konfigurator aus 9 unterschiedlichen Füßen wählen.

Weißes Sideboard designen

Passen Sie die Aufteilung und Anzahl der Fächer und Spalten Ihres weißen Sideboards an und fügen Sie Ihrem Möbel Schubladen und verschiedene Türen hinzu.

Entdecken Sie unsere weißen Sideboards

Weiße Sideboards von Pickawood bei Ihnen zu Hause

Pickawood: Weiße Sideboards nach Maß

Weiße Sideboards für zeitloses Ambiente

Weiße Sideboard sind sehr beliebt, da sie Räume heller und größerer erscheinen lassen. Darüber hinaus handelt es sich bei Weiß um eine sehr edle Farbe, die zudem zeitlos ist. Das bedeutet, dass Sie bei der Dekoration und der weiteren Gestaltung des Raumes viele Freiheiten haben. Noch mehr Freiheiten genießen Sie mit einem weißen Sideboard von Pickawood, da Sie hier sogar die Maße selbst bestimmen dürfen!

Große Freiheiten bei der Gestaltung dank weißer Sideboards von Pickawood

Bei uns können Sie Schritt für Schritt ihr weißes Sideboard planen und nach Maß anfertigen lassen. Dies klingt für viele zunächst komplizierter als es ist, denn bei uns werden Sie ganz bequem durch das Programm hindurchgeleitet. So können Sie Ihr Sideboard ganz nach Ihren Wünschen gestalten und dafür sorgen, dass es optimal in den Raum passt, für den Sie es vorgesehen haben.

Konfigurieren Sie Ihr Wunschprodukt

Das Schöne an weißen Sideboards und Kommoden ist, dass sie sich fast wie von selbst Ihrem Zuhause anpassen. Bei Pickawood verwenden wir für die Fertigung nur hochwertige Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Um Ihnen den Weg zu Ihrem perfekten Möbelstück nach Maß so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir bereits einige weiße Kommoden vorstrukturiert und designt. Wir schlagen Ihnen einige Maße und Materialien vor, aus denen Sie wählen können. Sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer weißen Traumkommode Hilfe benötigen, dann rufen Sie uns einfach an. Unsere Mitarbeiter:innen stehen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Pickawood gerne zur Verfügung.

Wie gestalte ich eine weiße Kommode von Pickawood?
Gerade bei maßgefertigten Sideboards und Kommoden nach Maß haben Sie bei Pickawood zahlreiche Möglichkeiten. Genau wie bei allen anderen Möbelstücken bestimmen Sie hier zunächst die Außenmaße Ihres Produktes. Dafür messen Sie zunächst den vorhergesehenen Platz Ihrer Kommode genau aus und geben die Maße entsprechend ein. Danach wählen Sie Ihr Wunschmaterial. Anschließend können Sie bestimmen, wie die Spalten und Fachaufteilung Ihrer Kommode gestaltet werden soll. Überlegen Sie sich gerne im Vorhinein, für welche Zwecke Sie den Stauraum in Ihrem Sideboard nutzen wollen, sodass Sie die Fächer dementsprechend gestalten können. Anschließend wählen Sie noch einen Sockel oder Füße aus. Danach können Sie Ihrer Kommode noch weitere Elemente wie bestimmte Fronten, Türen, Griffe und Schubladen hinzufügen. Nach Belieben kann eine bestimmte Seite natürlich auch offen bleiben, sofern Sie diese gerne zur Dekoration oder als offenes Bücherfach nutzen möchten. Auch bei Türgriffen und anderen kleinen Elementen sowie Zusatzoptionen haben Sie die freie Wahl, sodass die Kommode am Ende ganz genau Ihren eigenen und individuellen Wunschvorstellungen entspricht und natürlich perfekt in Ihr Zuhause passt.

Wie kann ich ein weißes Sideboard einsetzen?
Die Nutzung eines weißen Sideboards ist nahezu unbegrenzt, da es sich hierbei um ein sehr zeitloses und gleichzeitig vielseitig einsetzbares Möbelstück handelt. Beispielsweise bietet es einen tollen Akzent für Ihr Wohnzimmer und lässt dieses heller wirken. Je nach Bedarf können darauf dann ein TV-Gerät oder andere Utensilien Platz finden. Darüber hinaus stellen Sideboards eine tolle Ablagemöglichkeit zur Dekoration des Raumes dar. Auch im Schlafzimmer werden weiße Sideboards gerne eingesetzt, da sie viel Stauraum für Kleidung und andere Textilien bieten. Doch auch im Arbeitszimmer finden weiße Kommoden Verwendung, da auch hier ein reger Bedarf an Stauraum herrscht und ein maßgeschneidertes Sideboard nahezu jedes Raumkonzept gekonnt abrundet.

Welche Farben passen zu einem weißen Sideboard?
Ein weißes Sideboard sorgt dafür, dass Ihr Wohn- oder Schlafzimmer besonders rein und hell wirkt. Zu viel weiß in einem Raum kann jedoch auch etwas steril wirken, weshalb eine Abwechslung in den Farbtönen sehr empfehlenswert ist. Gerne können Sie kräftige Farbakzente setzen und beispielsweise ein paar bunte Kerzen, Vasen oder Schalen auf Ihre weiße Kommode stellen. Bedienen Sie sich dabei gerne an warmen Farben wie Rot, Orange oder Gelb, um eine lebendige Atmosphäre zu schaffen. Etwas weniger verspielt, aber dennoch abrundend wirken dagegen graue oder schwarze Dekorationselemente. Sofern Ihre Wandfarbe jedoch nicht weiß, sondern bunt oder gemustert ist, brauchen Sie sich um die abwechslungsreiche Farbgestaltung Ihres Raumes keine Sorgen mehr zu machen. In diesem Fall wird das Weiß durch die Gestaltung der Wände bereits gut relativiert.

Wie kann ich mein Wohn- oder Schlafzimmer mit einer weißen Kommode elegant einrichten?
Wenn Sie es ganz bewusst edel halten und deshalb nicht wie oben beschrieben auf farbliche Akzente zurückgreifen möchten, empfehlen wir Ihnen, verschiedene Weiß-Töne miteinander zu kombinieren. Statt bunter Dekorationselemente können Sie auch Farbtöne wie Perlweiß, Cremeweiß, Elfenbeinweiß oder Nude verwenden. Ganz egal, ob Sie dafür Dekorationselemente nutzen oder die Wand hinter Ihrem weißen Sideboard in einem solchen Ton streichen – der Raum wird durch diese Farbkombination in jedem Fall edel und einladend zugleich aussehen.

Was sollte ich bei einem weißen Sideboard noch beachten?
Im besten Fall achten Sie darauf, dass Ihre Möbelstücke gut miteinander harmonieren. Dies gilt bei weißen Sideboards ebenso wie bei all den anderen Farben, die Pickawood zu bieten hat. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie Ihr Zuhause lieber in einem eleganten Weiß oder doch lieber mit rustikal wirkenden Holzmöbeln einrichten, dann trennen Sie die Räume voneinander ab. Richten Sie beispielsweise Ihr Wohnzimmer mit rustikal wirkenden Möbeln aus Eiche oder Kiefer ein, während Sie sich für Ihr Schlafzimmer elegante weiße Möbel zusammenstellen. Der Fußboden muss dabei übrigens nicht zwangsläufig in einem neutralen Ton sein, sondern darf durchaus auch aus einem braunen Parkett bestehen. Zusammen mit einer weißen Kommode oder anderen weißen Möbeln sieht dies zeitlos edel und zugleich warm und gemütlich aus. Darüber hinaus erreichen Sie so einen spannenden Kontrast aus Hell und Dunkel. Einen ebenso wirkungsvollen Kontrast können Sie auch erzeugen, indem Sie sich einen großen Teppich mit Ihrer Wunschfarbe zulegen, der einen großen Teil des Raumes einnimmt. Nicht zuletzt können Sie natürlich auch die Kommode selbst auf einem Teppich platzieren.

Sie benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns.

Luka, Einrichtungsberater

Wie kann ich Ihnen helfen? Jetzt