3D-Sideboard-Konfigurator

So planen Sie Ihr Sideboard nach Maß

Außenmaße festlegen

Bestimmen Sie in diesem Schritt die Außenmaße des Sideboards nach Maß, diese können Sie auf den Zentimeter genau planen. Die Höhe des Sideboards kann zwischen 30 und 300 cm und die Breite zwischen 30 und 600 cm betragen, für die Tiefe haben Sie einen Spielraum zwischen 15 und 60 cm. 
Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung: Deck- bzw. Bodenplatten sowie Wangen müssen konstruktionsbedingt bei Überschreiten der folgenden Maße geteilt werden: Massivholz: 300 cm, MDF und Echtholzfurnier: 275 cm, Multiplex: 245 cm, Premium Dekor Spanplatte: 275 cm. Sie können uns gerne mitteilen, wo Sie die Teilung wünschen. 
Sie planen ein Möbelstück für eine Nische? Informieren Sie sich gerne bzgl. der zu beachtenden Montageabstände unter Service & Hilfe -> Richtig ausmessen oder buchen Sie ein 3D-Aufmaß

Sonderwunsch: Sie wünschen ein breiteres oder höheres Möbelstück? Kontaktieren Sie unsere kompetente Einrichtungsberatung, unsere Einrichtungsberater:innen unterstützen Sie gerne bei der Planung.

Material wählen

Wählen Sie hier Ihr Wunschmaterial für das Sideboard nach Maß aus 12 Massivhölzern, lackierten oder beschichteten MDF-Platten, Echtholzfurnieren, Premium Dekor Spanplatten oder Multiplex aus. Entscheiden Sie sich für ein Massivholz bzw. ein Echtholzfurnier, können Sie zusätzlich aus verschiedenen Ölungen/Lackierungen wählen. Lackiertes MDF können Sie in über 200 RAL-Farben konfigurieren. 

Weitere Informationen zu unseren Materialien finden Sie unter Service & Hilfe -> Material.

Tipp: Sie können sich nicht für ein Material entscheiden? Hier können Sie bis zu vier kostenlose Holzmuster zu sich nach Hause bestellen.

Materialstärke bestimmen

Bestimmen Sie hier die Materialstärke Ihres Sideboards. Die Materialstärke beträgt, je nach Werkstoff und Oberflächenbehandlung, ca. 1,8 bis 2,0 cm bzw. ca. 2,8 bis 3,0 cm. Ihre eingegebenen Außenmaße bleiben bestehen.

Füße oder Sockel anpassen

Unsere Sideboards können Sie wahlweise mit Sockel, ohne Sockel oder mit diversen Möbelfüßen designen. Entscheiden Sie sich für einen Sockel, können Sie diesen in einer Höhe von 7 bis 15 cm konfigurieren. Außerdem können Sie aus einer Auswahl an 11 Möbelfüßen oder Rahmenkonstruktionen auswählen. Dabei bleibt die Gesamthöhe Ihres Möbelstücks bei Änderungen an der Sockelhöhe enthalten.
Wählen Sie einen Sockel für Ihr Sideboard nach Maß und benötigen Sie hierfür einen Fußleistenausschnitt, können Sie diesen im 8. Schritt des Konfigurators auswählen. Als Alternative bieten wir ebenfalls Hängesideboards an. Die Option einer Wandhalterung können Sie ebenfalls im 8. Schritt des Konfigurators auswählen.

Spalten planen

Planen Sie hier mithilfe des Schiebereglers die Anzahl der Spalten in Ihrem Sideboard. In der 3D-Ansicht lässt sich die Spaltengröße durch Verschieben der einzelnen Wangen individuell anpassen. In der 3D-Ansicht wird Ihnen ebenfalls die genaue Spaltenbreite angezeigt.

Fächer gestalten

Legen Sie in diesem Schritt mit dem Schieberegler die Anzahl der Fächer fest (gleich für alle Spalten). In der 3D-Ansicht können Sie für jede Spalte eine individuelle Anzahl an Fächern hinzufügen. Die Höhe der jeweiligen Fächer lassen sich mit gedrückter Maustaste auf den Pfeilen anpassen.

Türen & Schubladen hinzufügen

Schubladen und diverse Türen können Sie mit einem Klick auf das jeweilige Fach konfigurieren. Wenn Sie eine Tür über mehrere vertikale Fächer planen möchten, wählen Sie die gewünschten Fächer mit gedrückter Maustaste aus. Unsere Türen werden standardmäßig mit Push-to-open ausgestattet, Sie können alternativ aus fünf verschiedenen Griffen in unterschiedlichen Farben wählen. Zudem können Sie sowohl das Material der Türen bzw. Schubladen bestimmen sowie entscheiden, ob Ihre Tür bzw. Schublade innenliegend oder aufliegend sein soll. Schubladen- bzw. Türfronten werden mit einer Materialstärke von 2 cm gefertigt. Bei aufliegenden Fronten erhöht sich die angegebene Tiefe um 2 cm, während sich die Nutztiefe bei innenliegenden Fronten um 2 cm verringert. Sind die Türen aus Massivholz, bringen wir 2 cm starke Stabilisierungsleisten an, wodurch sich die Nutztiefe um weitere 2 cm verringert. 
Wenn Sie Ihr Sideboard aus einem Massivholz planen, werden die Schubkästen aus Multiplex gefertigt, die Schubladenfront besteht aus Ihrem gewünschten Massivholz. Konfigurieren Sie Ihr Möbel in einem der anderen Materialien (außer Massivholz oder Echtholzfurnier), sind Ihre Schubkästen weiß. 
Sollte eine Front-Option nicht auswählbar sein, werden Ihnen die dafür benötigten Maße des Fachs angezeigt, wenn Sie mit dem Mauszeiger darüber fahren. 

Tipp: Fronten können (auch) in einem anderen Material als der Korpus gefertigt werden. Besonders beliebt ist die Kombination aus einem Korpus aus Massivholz mit Fronten aus lackiertem MDF.

Zusatzoptionen ergänzen

Im letzten Schritt können Sie Ihr maßgefertiges Sideboard um diverse Details ergänzen. Wenn Sie bei der Fachaufteilung flexibel bleiben wollen, können Sie beispielsweise Lochreihen hinzufügen. Oder Sie machen Ihr Sideboard ohne Sockel mit einem Klick zu einem Hängesideboard. Und durch nur einen Klick versehen Sie Ihr Sideboard mit einer Rückwand. Wenn Sie mehr über die Zusatzoptionen erfahren möchten, fahren Sie mit der Maus über die Info-Icons. 

Weitere Infos zu Produktdetails und Sonderwünschen findest du hier. Gerne unterstützen Sie unsere Einrichtungsberatung bei der Planung Ihres Sideboards nach Maß.


Teilung der Deck- und Bodenplatte

Sideboards, die länger als 300 cm (Massivholz), 275 cm (MDF, Echtholzfurnier & Dekore) oder 245 cm (Multiplex) sind, müssen geteilt werden. Wir teilen die Deck- und Bodenplatte auf Wunsch gerne nach Ihren Vorgaben. Ansonsten wählen wir die konstruktionsbedingt sinnvollste Teilung.

Rückwände für mehr Stabilität

Auf Anfrage können Sie massive Rückwände oder Rückwände aus Echtholzfurnier bestellen. Ansonsten bestehen die Rückwände aus 0,3 cm starken HDF-Platten. Sofern Sie ein Sideboard mit Rückwand bestellen möchten, verringert sich die Tiefe um ca. 1,9 cm.

Füße

Entscheiden Sie sich für einen unserer hochwertigen Sideboardfüße aus Metall oder Holz. Alternativ können Sie Ihr Sideboard auch mit einem Sockel online konfigurieren. Oder Sie möchten Ihr Sideboard an der Wand anbringen, dann wählen Sie ganz einfach die Option ohne Sockel aus. Im letzten Schritt können Sie dann die Option Hängesideboard aktivieren.

Rahmen

Seit kurzem können Sie Sideboards mit Stahlrahmen online bestellen. Die beiden Modelle bieten wir in Edelstahl, Rohstahl und in Schwarz oder Weiß an. Für ein Sideboard im Industrial-Design bietet sich ein Rahmen in Rohstahl an.

Push-to-open oder mit Griffen

Sie können nicht nur das Material und die Farbe jeder Front selbst bestimmen, sondern auch die Öffnungsvariante wählen. Neben der sehr minimalistischen Push-to-open Lösung bieten wir auch fünf Griffe in verschiedenen Ausführungen an. Diese können Sie im Schritt 7 konfigurieren.

Stauraum für Ordner und mehr

Standardmaße:
DIN-A4 Ordner (BxHxT): 29,0 × 32,0 × 8,0 cm
CD-Hülle (BxHxT): 14,2 x 12,5 x 1,0 cm
Blu-Ray-Hülle (BxHxT): 13,5 x 17,0 x 1,4 cm
DVD-Hülle (BxHxT): 13,5 x 19,0 x 1,5 cm

Fußleistenaussparung

Sofern Sie Ihr Sideboard nach Maß mit einem Sockel geplant haben, können Sie im 8. Schritt einen Fußleistenausschnitt hinzufügen. Dadurch können Sie das hochwertige Möbelstück direkt an der Wand platzieren.

Hängesideboard

Gerne produzieren wir Ihr Sideboard hängend. Aktivieren Sie die Option, werden in den vertikalen Wangen hochwertige Wandhalterungen verbaut, die das Gewicht des Möbels ideal verteilen und tragen. Hängesideboards empfehlen wir nur bei massiven Wänden.

TV-Möbel

Sideboards oder Lowboards sind besonders beliebt für TV-Möbel. Deshalb bieten wir zahlreiche Optionen um aus Ihrem Sideboard ein vollwertiges TV-Möbelstück zu machen. Beispielsweise können Sie Ihren Fernseher mit einem Lift in Ihrem Highboard elegant versenken. Kabelauslässe können Sie als Sonderwunsch einfach im ersten Schritt des Warenkorbs eingeben.

Die flexible Lösung: Lochreihen

Wenn Sie sich bei der Aufteilung nicht festlegen möchten, können Sie sich für Lochreihen entscheiden. In Abständen von 3,2 cm werden Löcher gebohrt, in die Sie die Fachböden flexibel verteilen können. Sollten Sie Fronten geplant haben, ist die Position der Fronten fixiert. Die Fachböden hinter den Fronten bleibt jedoch weiter flexibel. 


Sonderwünsche & Sonderanfertigungen

Weitere Informationen finden Sie unter Service -> Produktdetails & Sonderwünsche.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage, denn wir setzen gerne Sonderwünsche und Sonderanfertigungen für unsere Kunden um. Häufig angefragte Lösungen finden Sie in der folgenden Auflistung:

  • Büromöbel und Ausstattung
  • Eckkonstruktionen (Eckregale, Eckschränke, etc.)
  • Kabel- und Siphon-Ausschnitte
  • Klavier- und Türumbauten
  • LED-Beleuchtung
  • Massive Rückwände
  • Matte oder farbige Glastüren (Milchglas oder Klarglas)
  • TV-/Media-Aussparungen und TV-Lifte
  • Unterschiedliche Materialien und Materialstärken
  • Übergrößen bzw. Sondermaße

Skizze schicken

Gerne setzen wir Ihr Sideboard nach Maß anhand Ihrer Skizze oder Fotos um. Schicken Sie uns Ihre Entwürfe einfach über das Formular und unsere Einrichtungsberater:innen schicken Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.


Sie sind Innenarchitekt:in?

Wir bieten für alle gängigen Planungsprogramme Ihre Konstruktion als 3D-Datei (gITF) an. Mit einem Klick auf den Button beginnt der Download.

Der Konfigurator wird geladen...