category header background

Sideboards aus Erle nach Maß

Designen Sie sich Ihr individuelles Sideboard aus Erle in unserem einfachen Konfigurator oder sammeln Sie Inspirationen durch unsere vorgefertigten Designs.

ic_service_sustainability

Materialien aus
nachhaltiger Forstwirtschaft

ic_category_sideboard

Mit oder ohne
Türen und Schubladen

"Gestalten Sie Ihr individuelles Sideboard aus Erle oder wählen Sie eines der von unseren Möbeldesigner:innen entworfenen Modellen aus. Jedes Möbelstück wird von erfahrenen Tischlereibetrieben für Sie angefertigt."

tim-round

Tim Ehling
Gründer

Für Sie geplante Sideboards aus Erle entdecken

Entdecken Sie unsere Sideboards

Sideboards aus Massivholz von Pickawood bei Ihnen zu Hause

Ihr Sideboard aus Erle nach Maß konfigurieren

Online-Konfigurator für Sideboards aus Erle

Außenmaße auswählen

Sie können die Höhe, Breite und Tiefe Ihres Sideboards aus Erle frei bestimmen.

Füße anpassen

Versehen Sie Ihr Sideboard aus Erle mit einem Sockel oder Möbelfüßen. Hier können Sie aus 9 unterschiedlichen Füßen auswählen.

Sideboard aus Erle gestalten

Passen Sie die Anzahl und Aufteilung der Fächer und Spalten an und fügen Sie Ihrem Möbelstück Schubladen und verschiedene Türen hinzu.

Beliebte Sideboard aus Erle-Designs durchstöbern

Konfigurieren Sie online Ihr Sideboard aus Erle!

Bei Pickawood konfigurieren Sie sich Sideboards aus Erle online nach Ihren gewünschten Maßen. Mit dem Sideboard schaffen Sie daheim Ordnung, wobei es sich Ihren Vorstellungen und exakten Raummaßen anpasst. Das schafft nur die Maßarbeit von Pickawood, die wertvollen Platz im Raum einspart.

Expertise und handwerkliche Qualität beim Sideboard aus Erle

Verlassen Sie sich auf jahrzehnte-, wenn nicht lebenslange Freude mit Ihrem Sideboard aus Erle von Pickawood. Unsere erfahrenen Tischler setzen hierfür hochwertiges Erlenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ein, das sich im Möbelbau absolut bewährt hat. Es gibt von der Erle über 30 verschiedene Arten in Europa, Asien und Nordamerika, die gern an Seen, Bächen und in Mooren wachsen. Erle ist ein sogenanntes Pionierholz wie auch die Höhenkiefer und die Moorbirke. Es wächst auf einer Windwurf- oder Brandfläche als erstes Holz heran. Der Boden verbessert sich durch Erlenbewuchs, dann folgen anspruchsvollere Holzarten. Die Erlenstämme wachsen gerade, was ihre Bretter für ein längeres Sideboard nach Maß prädestiniert. Besonders wertvoll sind die astfreien Schäfte, die bis zu acht Meter lang werden können. Zwar entsteht in ihnen kein echtes Kernholz, jedoch wird die Farbe des Holzes zur Stammmitte hin immer intensiver. Frisch geschnitten kann es sogar orangerot sein, nach dem Austrocknen wirkt es dann leicht orangefarben bis rötlichbraun oder blassgelb. Erlenholz hat sehr feine Poren und charakteristische Scheinmarkstrahlen, die durch lokal dicht zusammenstehende Holzstrahlen entstehen. Das Erscheinungsbild eines Sideboards aus Erle ist sehr gleichmäßig.

Sideboard aus Erle mit guten technischen Eigenschaften

Erlenholz hat ein gutes Stehvermögen, wie wir Tischler sagen. Es ist stabil mit gefühlt ewiger Haltbarkeit (wie Eichenholz), wofür es allerdings vor der Verarbeitung gewässert werden muss. Da die Erle weniger dichtes Holz als die Eiche oder Buche hat, sind die Bretter deutlich weicher, was jedoch für ein normal belastetes Sideboard genügt. Sie sind auch vergleichsweise leicht, aber ähnlich zäh und elastisch wie Buchenholz. Unsere Tischler erhalten Erlenbretter in Schnittlängen von reichlich zwei bis über vier Meter. Sie sind günstiger als Eichen-, Eschen- oder Buchenbretter. Für die Sideboards verwenden wir Erlenvollholz, das sich ausgezeichnet für kleinere Möbel nach Maß eignet. Darüber hinaus wird es übrigens gern für Dekorationsgegenstände, Spielzeug und den Modellbau verwendet. Als geschältes oder gemessertes Furnier verwenden wir es auch für Platten und Vertäfelungen. Türen und Fußböden wirken mit diesem Holz ebenso schön wie ein Sideboard. Wenn Sie Fragen zur Erle haben, beraten wir Sie gern kostenlos. Auch den Aufbau Ihrer Sideboards übernehmen unsere Monteure auf Ihren Wunsch. Im Wohn- und Schlafzimmer eignen sich sehr gut breite Sideboards, im Flur sollen sie meistens etwas schmaler sein. Sie selbst bestimmen die Maße, die Sie online in unseren Konfigurator eingeben. In unserer Galerie sehen Sie bereits maßgefertigte Sideboards, die wir auf Vorrat entworfen haben oder die von unseren bisherigen Kund:innen bei uns gekauft, aufgebaut und dann voller Begeisterung fotografiert wurden.

Wie lässt sich ein Sideboard aus Erle bei Pickawood konfigurieren?

Hierfür benötigen Sie nur vier einfache Schritte in unserem Online-Konfigurator. Damit erhalten Sie ein individuelles Sideboard, welches unsere Tischler in liebevoller Handarbeit anfertigen. Unsere verschiedenen Serviceoptionen helfen Ihnen außerdem weiter. Sie dürfen sich gern an unsere Einrichtungsberater:innen wenden, die Sie jederzeit kostenlos beraten. Dies sind die vier Schritte der Konfiguration:

#1: Wählen Sie die Außenmaße.
#2: Entscheiden Sie sich für eine Spalten- und Fachaufteilung sowie für Füße oder einen Sockel.
#3: Fügen Sie für die Fronten Türen mit Griffen hinzu.
#4: Wählen Sie Extras und Zusatzoptionen, bevor Sie das Möbelstück beauftragen.

Gibt es anschauliche Beispiele für Sideboards aus Erle?

Diese gibt es. Wir haben schon einige Sideboards aus Erle vorkonstruiert. Von diesen können Sie die vorgeschlagenen Maße auswählen. Außerdem sehen Sie in der Fotogalerie Sideboards unserer Kund:innen, welche diese für sich konfiguriert haben. Vielleicht gefällt Ihnen das eine oder andere Beispiel.

Lässt sich die Holzart Erle als Muster bestellen?

Das ist möglich. Sie können unsere Holzmuster bestellen, die wir Ihnen bequem nach Hause liefern. Eine kleine Auswahl erhalten Sie kostenlos. Damit sehen Sie die Eigenschaften der Erle und können sich außerdem von der Qualität des Holzes überzeugen.

Wie sind die Füße des Sideboards aus Erle beschaffen?

Sie können Füße, Rollen, einen Sockel oder eine Variante ganz ohne Füße, Rollen bzw. Sockel bestellen. Wenn Sie sich für Füße entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen Holzfüßen aus Eiche oder Buche sowie Metallfüßen aus Chrom und Edelstahl. Sämtliche Füße stehen in verschiedenen Höhen zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie Ihr Sideboard aus Erle auch mit Rollen versehen, die der flexiblen Positionierung dienen. Diese sind 6,7 cm hoch und können für Sideboards ab einer Tiefe von 40 cm bestellt werden.

Welche Optionen gibt es bei den Türen und Schubladen?

Sie können sich auf Wunsch für abschließbare Türen und Schubladen entscheiden, die Sie wiederum wahlweise mit Griffen versehen oder sie durch eine Push-to-open-Lösung öffnen lassen. Dabei tippen Sie die Tür oder Schublade nur an, dann öffnet sie. Alle hochwertigen Türen und Schubladen des Sideboards verfügen standardmäßig über komfortable Dämpfer.

Warum eignet sich die Holzart Erle für ein Sideboard besonders gut?

Erle ist ein leichtes, aber stabiles und langlebiges Holz. Es eignet sich dort, wo keine übermäßigen Lasten getragen werden müssen, es aber auf ein schickes Design und eine gewisse Robustheit ankommt. Es reißt nur höchst selten bei der Trocknung, auch Verwerfungen treten kaum auf. Wir verwenden selbstverständlich nur erstklassiges Erlenholz für Ihr Sideboard aus Erle. Dieses zeigt ein sehr harmonisches Erscheinungsbild, wenn es von nur einem einzigen Baum stammt. Die Erlenbretter lassen sich ausgezeichnet nageln, schrauben und verleimen. All das sind beste Voraussetzungen für den Einsatz beim Sideboard.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Luka, Einrichtungsberater

Wie kann ich Ihnen weiterhelfen? Jetzt