10% auf alle Möbel nach Maß ab 50€ mit dem Code: NeueMoebel18 | Nur bis zum 09. September 2018 X

Regale im Detail erkunden

Sie interessieren sich für ein Regal nach Maß, eine Kommode nach Maß oder vielleicht eine maßgefertigte Bibliothek und möchten mehr über unsere Möbeln wissen? Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über unsere Optionen wie Türen und Schubladen und wichtige Details wie Verarbeitung, Verbindungen und Scharniere. Sollten Sie noch weitere Fragen dazu haben, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht oder rufen Sie uns unter 040 / 524 77 770 an.


Details erkunden

Erfahren Sie mehr über die Details unserer Regale und Sideboards. Wenn Sie mit der Maus über die grün markierten Kreise fahren, sehen Sie vergrößerte Detailansichten unserer Scharniere, Beschläge und Öffnungsmechanismen. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Massivholzarten oder MDF. Alle Beschläge, Öffnungsmechanismen und sonstige Zubehörteile kommen von Markenherstellern wie Blum oder Hettich. Wenn Sie Sonderwünsche haben, sprechen Sie uns gerne an, sodass wir Sie bei Ihrer Planung gerne unterstützen!

Sockelleiste

Unser Sockel ist 7 cm hoch, auf Wunsch auch änderbar. Die Mindesthöhe liegt bei 5 cm.X

Schubladen

Hochwertige Schubladen.X

Griffe

große Griffauswahl in Farbe und Materialität.X

Engriff

Eine einfache Griffmulde.X

Push to open

Push-To-Open Öffnung ohne sichtbare Griffe.X

Lochleiste

Mit einer Lochreihe können Fachböden um alle 32 mm flexibel versetzt werden.X

Fachböden

Aufgelegte Fachböden.X

Fachverbindung

Fest fixierte Deck-und Bodenplatten sowie fest fixierte Fachböden ohne Lochreihe.X

Scharnier

Hochwertige Scharniere von Blum oder Hettich.X


Korpus

Der Korpus all unserer Möbel wie Regale, Sideboards oder Bibliotheken besteht immer aus stabil verschraubten Korpusteilen. Alle Bretter und Fachböden werden fest verschraubt, es sei denn, Sie wählen eine Lochreihe. Durchgehende Sockel, Deck- und Bodenplatten sowie Wangen werden bei Massivholz über 300 cm, bei MDF-Holz über 275 cm und bei Multiplex über 250 cm in zwei oder meherere Teile geteilt. 

Fixierte Fachböden

Alle Fächer können Sie genau nach Ihren Wünschen in der Höhe, Breite und Tiefe konfigurieren. Dabei haben Sie die Wahl zwischen fixierten Fachböden oder einer Lochreihe. Bei den fixierten Böden legen Sie vorab fest, welches Maß die einzelnen Fächer haben sollen. Es werden nur Bohrungen an den von Ihnen bestimmten Stellen vorgenommen und die Fachböden werden mit Rafix-Verbindern fest montiert.

Fachböden mit Lochreihe

Sollten Sie Ihr Regal mit einer Lochreihe versehen, sind Ihre Fachböden flexibel und können alle 32 mm versetzt werden. Wenn Sie eine Lochreihe bestellen, werden die eingegebenen Fachhöhen hinfällig. Bei höheren Regalen muss eine waagerechte Zeile an Fachböden fest fixiert werden, um die Stabilität zu gewährleisten. Wo diese sein soll, können Sie beim Aufbau entscheiden und muss nicht vorher ausgewählt werden.

Sockelleiste

Sie können Ihr Möbel mit einem Sockel ausstatten, welchen Sie im zweiten Schritt unseres Online-Konfigurators auswählen. Der Sockel wird bei einer durchgehenden Deck-und Bodenplatte aus einem Stück gefertigt. Bei einer geteilten Deck-und Bodenplatte wird der Sockel ebenfalls pro Spalte geteilt. Die Standardhöhe beträgt 7 cm. Auf Anfrage können wir gerne höhere oder niedrigere Sockel anfertigen. Die Mindesthöhe liegt jedoch bei 5 cm.

Fußleistenaussparung

Viele Wände haben eine Fußleiste. Damit Ihr Möbelstück ganz an der Wand stehen kann, können wir Ihnen eine Fußleistenaussparung anbieten. Dabei wird in den hinteren Wangen eine Aussparung angefertigt.  Die Maße können Sie im letzten Schritt des Konfigurators in cm (Höhe und Tiefe) angeben. Sollte die Aussparung höher als ein optionaler Sockel (von 7 cm) sein, wird das unterste Brett um die Tiefe der Fußleistenaussparung gekürzt.

Türen

Unsere Türen können innenliegend oder aufliegend gewählt werden. Bei innenliegenden Türen verlieren Sie 2 cm in der Tiefe, bei aufliegenden Türen wird das Möbel 2 cm tiefer. Bei großen Massivholz-Türen werden Verstärkungsleisten eingesetzt. Die Maserung richtet sich nach der längeren Seite. Unsere Glastüren haben eine Stärke von 5 mm (Sicherheitsglas). Als Öffnungsart bieten wir griffloses Push-To-Open sowie Griffe und Knäufe an. 

Schubladen

Schubladen können Sie als innenliegende oder aufliegende Variante wählen. Der innere Schubladenkasten nimmt ca. 4 cm in der Breite, 4 cm in der Höhe und 7 cm in der Tiefe in Anspruch. Beim aufliegenden Schubkasten bedeckt die Front teilweise die Kanten des Regals. Die Faserrichtung bei Massivholz richtet sich nach der längeren Seite. Als Öffnungsmechanismus bieten wir Push-To-Open als grifflose Variante oder diverse Griffe und Knäufe an.

Klapptüren

Unsere Klapptüren können Sie mit einer innenliegenden oder aufliegenden Front wählen. Bei der Öffnungsart können Sie zwischen nach unten öffnenden oder nach oben öffnenden Klappen wählen. Neben der grifflosen Push-To-Open Öffnung oder diversen Griffen, gewähren die Dämpfer einen leisen und sanften Öffnungs- sowie Schließmechanismus. Die Klappen können somit einfach bedient werden.

Eckregale

Gerne planen wir mit Ihnen Eckregale. Dafür werden zwei Regalteile benötigt, die in der Ecke aufeinanderstoßen und verbunden werden. Dabei ist es wichtig, dass die Fachböden in der Ecke auf der gleichen Höhe sitzen, sodass diese ebenfalls miteinander verbunden werden können. Je nach Größe entscheidet sich, welche Eck-Konstruktion für Sie in Frage kommt. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zu der Eckregal-Konstruktion haben!

Kanten

Die Kanten unserer Möbelstücke aus Massivholz sind standardmäßig leicht angefast. Bei einer MDF-Beschichtung sind die Kanten mit einer Umleimung der jeweiligen Farbe versehen. Wünschen Sie eine andere Umleimung z.B. in einem anderen Farbton, kontaktieren Sie gerne unsere Fachberater. Bei einer MDF-Lackierung werden die Kanten ebenfalls lackiert und leicht abgerundet. Sprechen Sie uns bei Sonderwünschen gerne an!

Kabelkanäle und Aussparungen

Gerade bei Multimedia-Möbeln ist es von Vorteil, eine gute Kabelführung zu planen. Daher fertigen wir Ihnen gerne auf Anfrage Kabelauslässe, Kabelkanäle und Aussparungen an. Diese können offen oder mit Abdeckkappen verdeckt sein. Teilen Sie uns gerne Ihre gewünschten Auslässe mit. Sowohl runde Lochbohrungen mit einem definierten Durchmesser sowie eckige Aussparungen sind möglich.

Höhenversteller

Mithilfe einer flexiblen Höhenverstellung können Sie Unebenheiten in Ihrem Boden von bis zu 2 cm ausgleichen, sodass Ihr maßgefertigtes Möbelstück einen sicheren Stand hat und gerade ausgerichtet ist. Die Höhe wird an der Innenseite der Wange eingestellt. Durch den Einbau erhöht sich die Gesamthöhe Ihres Möbels um 5.5 mm. Für die Höhenverstellung benötigen Sie eine geteilte Bodenplatte sowie einen geteilten Sockel.

Wandbefestigung/Kippschutz

Bei allen Regalen legen wir einige Winkel als Kippschutz bzw. Wandbefestigung bei. Je nach Größe des Regals sind auch die Winkel der Größe angepasst. Damit verhindern Sie ein Kippen des Regals. Dies ist besonders wichtig, wenn Kleinkinder mit im Raum sind. Generell gilt: je weniger tief das Regal, desto wichtiger ist der Kippschutz um den sicheren Stand Ihres Regals zu gewährleisten.

Deckenverspannung

Um den sicheren Stand Ihres Regals zu gewährleisten, bieten wir Ihnen neben Winkeln eine Deckenverspannung an. Dieser Mechanismus ist vor allem bei freistehenden Raumteilern wichtig. Durch den freien Stand können diese nicht durch Winkel gesichert werden. Die Deckenverspanner werden zwischen Regal und Decke gespannt. Wir empfehlen einen Abstand von 10 cm zwischen der Deckplatte Ihres Regals und Ihrer Decke einzuplanen.

Hängeregal

Mit der Option "Hängeregal" versehen wir Ihr Regal mit einer unsichtbaren Hängevorrichtung. Diese wird hinten am Regal angebracht und hat eine Tragkraft von max. 120 kg je Paar. Für die Wandbefestigung müssen Sie bitte selbst, je nach Wandbeschaffenheit, passende Dübel besorgen. Um eine sichere Befestigung zu gewährleisten, achten Sie bitte darauf, die Löcher für die Dübel nicht zu groß zu bohren.

Rückwand

Unsere Rückwände bestehen aus 3 mm starken Hartfaserplatten, die eingenutet werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Tiefe des Möbels um ca. 2 cm verringert. Die Rückwände werden einseitig in Farb- oder Holzdekoren beschichtet. Wenn Sie besonders starke Rückwändedoppelseitige Rückwände oder furnierte Rückwände benötigen, sprechen Sie gerne Ihren Fachberater an. Bei größeren Möbeln wird die Rückwand pro Spalte geteilt.


Fragen? Rufen Sie an unter 040 / 524 77 770 oder schreiben Sie uns

Pflichtfeld, bitte ausfüllen

Pflichtfeld, bitte ausfüllen

Pflichtfeld, bitte ausfüllen

Pflichtfeld, bitte ausfüllen

Pflichtfeld, bitte ausfüllen

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.


BERATUNG