3D-Regal-Konfigurator

In wenigen Schritten zum perfekten Regal

Außenmaße festlegen

Sie können die Maße des Regals auf den Zentimeter genau bestimmen. Dabei sind bis zu 3 Meter hohe Regale und 6 Meter breite Regale planbar. Falls Sie das edle Möbelstück in einer Nische oder direkt unter die Decke platzieren möchten, bitten wir Sie die folgenden Montageabstände zu beachten. 

Materialstärke 2 cm: 3 cm zur Decke und zu den Seiten 3 cm.
Materialstärke 3 cm: 4 cm zur Decke und zu den Seiten 4 cm.

Weitere Informationen finden Sie unter Service -> Richtig ausmessen.

Material wählen

Regale nach Maß können Sie in zwölf Massivhölzern, lackierten und beschichteten MDF-Platten, Echtholzfurnieren, Premium-Dekoren sowie Multiplex konfigurieren. Im zweiten Schritt können Sie sich für das Material und die Farbe bzw. Oberflächenbehandlung entscheiden. Bei einigen Massivhölzern können Sie sich zudem zwischen einer Patchwork- und einer durchgehenden Verleimung entscheiden.

Weitere Informationen finden Sie unter Service -> Materialien.

Materialstärke bestimmen

Die Materialstärke beträgt, je nach Oberflächenbehandlung, ca. 1,8 bis 2,0 cm beziehungsweise ca. 2,8 bis 3,0 cm. Ihre eingegebenen Außenmaße bleiben bestehen.

Sockel anpassen

Den Sockel Ihres Regals können Sie zwischen 7 cm und 15 cm in der Höhe beliebig online konfigurieren. Wenn Sie den Sockel in anderen Maßen benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren. Einen Fußleistenausschnitt können Sie in Schritt 8 planen. Regale ohne Sockel können auch als Wandregal konfiguriert werden. Diese Option finden Sie ebenfalls im letzten Schritt.

Spalten planen

Bei Massivholz und Multiplex beträgt die maximale Spaltenbreite 90 cm bei 2 cm Stärke bzw. 120 cm bei 3 cm Stärke. Bei MDF, Dekor und Echtholzfurnier gilt bei 2 cm Stärke eine maximale Breite von 75 cm und bei 3 cm Stärke eine maximale Breite von 90 cm.

Fächer gestalten

In jeder Spalte können Sie eine individuelle Anzahl an Fächern hinzufügen. Die Höhe der jeweiligen Fächer können Sie mit gedrückter Maustaste auf den Pfeilen anpassen.

Türen & Schubladen hinzufügen

Türen und Schubladen können Sie mit einem Klick auf ein Fach konfigurieren. Wenn Sie eine Tür über mehrere vertikale Fächer planen möchten, wählen Sie die gewünschten Fächer mit gedrückter Maustaste aus. Schubladen- bzw. Türfronten werden mit einer Materialstärke von 2 cm gefertigt. Bei außenliegenden Fronten erhöht sich die angegebene Tiefe um 2 cm.

Zusatzoptionen ergänzen

Im letzten Schritt können Sie Ihr neues Regal nach Maß mit cleveren Details ergänzen. Wenn Sie bei der Fachaufteilung flexibel bleiben wollen, können Sie beispielsweise Lochreihen hinzufügen. Oder Sie machen Ihr Regal ohne Sockel mit einem Klick zu einem Hängeregal.


Regale im Detail

Teilung der Bretter

Technisch bedingt müssen die Deck- bzw. Bodenplatten und Wangen ab diesen Maßen geteilt werden: Massivholz: 300 cm, MDF/Echtholzfurnier: 275 cm, Multiplex: 245 cm, Premium-Dekor: 275 cm. Wenn Sie selbst bestimmen möchten, wo die Teilung vorgenommen werden soll, kontaktieren Sie uns bitte.

Rückwand

Unsere eingenuteten Rückwände bestehen aus 0,3 cm starken HDF Platten. Wir bieten die Rückwände in Weiß, Grau und Schwarz an. Bitte beachten Sie, dass das Regal etwa 1,9 cm an Tiefe bei einer Rückwand verliert. Auf Anfrage liefern wir auch massive Rückwände oder Rückwände mit Echtholzfurnier.

Griffe

Sie können aus fünf Griffen in verschiedenen Ausführungen wählen. Sofern Sie Türen und Schubladen ohne Griff planen möchten, können Sie die Push-to-open Lösung wählen.

Maße von Ordnern & Co.

Standardmaße:
DIN-A4 Ordner (BxHxT): 29,0 × 32,0 × 8,0 cm
CD-Hülle (BxHxT): 14,2 x 12,5 x 1,0 cm
Blu-Ray-Hülle (BxHxT): 13,5 x 17,0 x 1,4 cm
DVD-Hülle (BxHxT): 13,5 x 19,0 x 1,5 cm

Raumteiler

Bei der Raumteiler-Option fertigen wir den Sockel (falls ausgewählt) auf beiden Seiten. Zusätzlich werden alle Türen 1:1 gespiegelt, sodass Sie das Fach von beiden Seiten nutzen können. Sofern Sie einen Raumteiler mit Schubladen geplant haben, wird die Rückseite in der gleichen Optik wie die Schubladenfront gefertigt. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, Raumteiler an einer Wand zu befestigen.

Stufenregale

Ein Stufenregal lässt sich ganz einfach online planen. Wählen Sie vorerst die maximale Höhe, die das spätere Regal haben soll. Anschließend können Sie die Höhe jeder Spalte individuell anpassen. Dort können Sie auch die Anzahl der Spalten und die Größe der Fächer bestimmen.

Fußleistenaussparung

Falls das Regal nach Maß an eine Wand mit Fußleisten gestellt werden soll, können Sie einen Ausschnitt einplanen. Der Fußleistenausschnitt kann maximal so hoch sein wie der Sockel.

Höhenversteller

Unebenheiten in Ihrem Boden von bis zu 1,8 cm können Sie mithilfe einer flexiblen Höhenverstellung ausgleichen, sodass Ihr individuelles Möbelstück gerade ausgerichtet werden kann. Die Gesamthöhe des Regals erhöht sich dadurch 0,55 cm.

Kabelkanäle & Aussparungen

Auf Anfrage fertigen wir Ihnen für Ihr Multimedia-Möbelstück gerne Kabelauslässe, Kabelkanäle, und Aussparungen an. Dabei haben Sie die Möglichkeit, diese Auslässe offen zu halten oder mit einer Abdeckklappe zu verdecken. Sie können die gewünschten Auslässe gerne direkt im Warenkorb angeben. Wir schicken Ihnen dann umgehend ein passendes Angebot.

Lochreihe

Wenn Sie sich für Lochreihen entscheiden, wird die Fachaufteilung hinfällig. Die Regalböden können Sie nachträglich in Abständen von 3,2 cm beliebig in der Höhe anordnen. Von Ihnen geplante Türen oder Schubladen werden in der angegeben Höhe fixiert. Sollten Sie ein Regal ohne Fronten wünschen, wird aus Stabilitätsgründen ein Regalboden (bei Regalen, die höher als zwei Meter sind, zwei Regalböden) fixiert.


Sonderanfertigungen

Sie sind auf der Suche nach einer ganz individuellen Konstruktion? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir haben bereits zahlreiche Sonderkonstruktionen für unsere Kundinnen und Kunden umgesetzt. So können Sie Ihr Regal nach Maß beispielsweise auch als Türumbau planen. Auch Tiefenversprünge sind problemlos möglich. Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich zu Ihrer Sonderanfertigung.

Skizze hochladen

Falls Sie während der Planung bereits eine erste Zeichnung erstellt haben, können Sie uns diese gerne schicken. Die Mitarbeitenden aus der Einrichtungsberatung erstellen Ihnen gerne ein Angebot basierend auf Ihren Angaben. Skizzen und Fotos können Sie hier hochladen.


Sie sind Innenarchitekt:in?

Wir bieten für alle gängigen Planungsprogramme Ihre Konstruktion als 3D-Datei (gITF) an. Mit einem Klick auf den Button beginnt der Download.